Anfrage & Kontakt

Pharma
Pharma

Totraumfreies Einbausystem CPM

Prozessadaptionen

Totraumfreie, frontbündige Druckmessung in Rohren mit kleinem Durchmesser. Geeignet für Rohre ab 1/4″.

Für eine hochpräzise und hygienische Druckmessung muss die Druckmembran möglichst frontbündig und totraumfrei in den Prozess eingebunden werden. Insbesondere bei Rohren mit geringer Nennweite ist dies eine gewisse Herausforderung.
Das CPM Einbausystem bietet hier einen einfach und sicher installierbaren Prozessanschluss, der durch sein besonderes Design einzigartige Vorteile bietet.

  • Totraumfreier Einbau mit perfekter Membranposition: Durch die Bauform des CPM Adapters und die Verlängerung des Sensorstutzens sitzt die Druckmembran Inline präzise auf der Höhe der Mediendurchführung.
  • Drucksensoren mit Standardgrößen: Auch bei kleinsten Rohr-Nennweiten ab ¼“ kommen Drucksensoren mit Standard-Membrandurchmessern von 22 oder 38 mm zum Einsatz. Messtoleranzen wie bei kleineren Membrandurchmessern werden konstruktiv vermieden

Weitere Informationen bietet unsere Übersichtsbroschüre “Hygienegerechte Einbausysteme für Pharma Applikationen”. Zum Download klicken Sie bitte hier

Hauptvorteile:
Produkt-Information:

Technische Daten

ProzessanschlussProzessanschluss CPM | CPM Mini - Einbau mit Tri-Clamp | Schweißbund AWF
Material produktberührendEdelstahl 316L | Option: Hastelloy
AusführungFür Drucksensoren D3 | L3 | MPP | PF | HA - Für Manometer EK | EM | EP
Die dargestellten Werte sind die Leistungsgrenzen innerhalb der Produktreihe. Die produktspezifischen Angaben für jede einzelne Konfiguration sind aus der Produktinformation zu entnehmen

Videos

Download

Hauptvorteile:
Produkt-Information: