Zertifikate

Unsere Produkte werden weltweit für Prozesse eingesetzt, bei denen es auf Qualität, Sicherheit und auf die Einhaltung von festgeschriebenen Standards ankommt. Gerade in der Lebensmittelindustrie und Pharmazie werden höchste Anforderungen an Betriebssicherheit und Hygiene gestellt.

Um unseren Kunden diese Standards zu gewährleisten, werden die Produkte der Negele Messtechnik GmbH und der Anderson Instrument Corp. nach international anerkannten Normen und den Richtlinien des Hygienic Designs entwickelt.

ISO 9001:2015

Anderson-Negele steht für höchste Qualität. Dieser hohe Qualitätsstandard ist durch DIN EN/ISO 9001:2015 für die Negele Messtechnik GmbH zertifiziert.

  • ATEX und IECEx Zertifikat

    Die ZELM Ex, ein weltweit anerkannter Auditor, prüft und zertifiziert Unternehmen und deren Geräte und bestätigt die Einsatzfähigkeit dieser Produkte in explosionsgefährdeten Bereichen. Die Negele Messtechnik GmbH in Egg a.d. Günz ist als zertifizierter Hersteller für Geräte oder Schutzsysteme oder Komponenten zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen zertifiziert.

  • UL 913 Eigensicherheit

    Produkte, die in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt werden, müssen als explosionssicher oder eigensicher eingestuft werden. Spezielle Sensoren von Anderson Instruments für den pharmazeutischen Bereich sind nach UL 913 zertifiziert und erfüllen diese Anforderungen.

    EHEDG-Zertifikat

    Die Negele Messtechnik GmbH unterstützt als Mitglied die European Hygienic Engineering & Design Group (EHEDG). Die Hauptaufgabe der EHEDG ist es, zur hygienegerechten Konstruktion und Gestaltung in allen Bereichen der Nahrungsmittelproduktion beizutragen und damit eine sichere Herstellung von Lebensmitteln zu gewährleisten.

  • 3-A TPV (Third Party Verification)

    Die 3-A Sanitary Standards Inc. veröffentlicht Material- und Produktionsstandard für Ausrüstung und Anlagen zur sicheren und hygienischen Verarbeitung von flüssigen Medien. Dieser Standard ist vorwiegend im Molkereibereich im nordamerikanischen Raum verbreitet und gewinnt zunehmend auch im europäischen und asiatischen Raum an Bedeutung. Anderson-Negele unterstützt die in den USA ansässige 3-A Organisation und unsere Produkte sind als konform zu diesem Standard zertifiziert.

    Anderson Instruments und Negele Messtechnik GmbH führen 3-A Zertifikate:

    FDA

    Materialien, die diese Zulassung besitzen, sind uneingeschränkt für den direkten Kontakt mit Lebensmitteln und pharmazeutischen Produkten geeignet. Bei den produktberührenden Teilen unserer Sensoren kommen grundsätzlich nur FDA zugelassene Materialien zum Einsatz.

    USP CLASS VI

    Materialien gemäß USP Class VI sind geeignet für bedenkenlose Implantation in den menschlichen Körper. Derzeit stellt dieser Standard die höchste Anforderung an Materialunbedenklichkeit dar und gewinnt vor allem in der pharmazeutischen Industrie zunehmend an Bedeutung.

    ASME BPE

    Der Standard der "American Society of Mechanical Engineers Bio Processing Equipment" ist weltweit anerkannt für Ausrüstung und Anlagen zur Herstellung von pharmazeutischen Produkten. Sensoren von Anderson Instruments werden in Übereinstimmung mit der im Jahr 2014 überarbeiteten Version des Standards entwickelt.

    Länderspezifische Zulassungen

    Geprüfte und zertifizierte Sensoren und Komponenten sind in der Produktinformation entsprechend ausgewiesen.  Für eine wachsende Zahl von Produkten bieten wir mittlerweile auch länderspezfische Zulassungen wie z.B. "GOST-R" oder "CCC" an.

    Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter / Authorized Economic Operator (AEO)

    Anderson-Negele wurde vom Hauptzollamt Augsburg der Status des Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten AEO (Authorized Economic Operator) erteilt. Der AEO ist ein zollrechtlicher Status für Unternehmen mit Blick auf deren Zuverlässigkeit und Sicherheit im internationalen Wirtschaftsverkehr.