Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Anderson-Negele Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.


Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen der Datenschutzerklärung.

Funktionalität statt „Schnickschnack“: Sensorik für Ihren Bedarf

Die Applikations-Spezialisten des Sensoren-Herstellers Anderson-Negele unterstützen die Lebensmittel- und Getränkehersteller dabei, immer die passende und ökonomisch sinnvollste Lösung für die jeweilige Applikation zu finden.

Hierfür hat das Unternehmen Sensoren im Programm, die durch einen ausgewogenen Funktionsumfang sowie modularen Aufbau eine hochwertige und zugleich wirtschaftliche Lösung ermöglichen.

Modularität, zuverlässige Technik und flexibler Service


Anderson-Negele versteht sich seit jeher als Partner der Lebensmittel- und Getränkeindustrie und hilft
dem Anlagenbetreiber mit passgenauen Lösungen beim Sparen.

 

Durchflussmessung – ökonomisch, kompakt & sicher


Der magnetisch-induktive Durchflussmesser FMQ wurde konsequent an den Bedürfnissen der lebensmittelverarbeitenden Industrie ausgerichtet und überzeugt neben seinen Features durch ein sehr attraktives Kosten-Nutzen-Verhältnis.



Mehr zu FMQ

Funktionsprinzip hydrostatische Füllstandsmessung


Individuelle Konfiguration & standardisierte Komponenten


Der Leitfähigkeitssensor ILM-4 basiert ebenso wie die Füllstandsonde NSL-F auf der neuen modularen Geräteplattform von Anderson-Negele. Diese erlaubt eine anwendungsspezifische Konfiguration, sodass Kosten durch nicht benötigte Extras vermieden werden können.







hydrostatischer Füllstandssensor


Mehr zu ILM-4     Mehr zu NSL-F