D3 Differenzdruck- und Füllstandsensor

Drucksensoren & Druckmanometer, Füllstandssensoren, Modulare Plattform | Lebensmittel

Produktbeschreibung

Differenzdruckmessung in druckbeaufschlagten Tanks, Differenzdruckmessung zur Filterüberwachung:

  • Parallele Anzeige von Differenzdruck sowie Kopf- oder Systemdruck im Display und Ausgabe an zwei Stromschnittstellen
  • Einsatz von digitalen Signalen zwischen Drucksensor und Elektronik vermeidet Fehler bei Temperaturänderungen
  • Einfache und zuverlässige Remote Kabelverbindung vermeidet regelmäßige Rekalibrierung des Systems
  • Intuitive Benutzeroberfläche vereinfacht Einstellungen vor Ort
  • Im Sensor integrierte Tank-Linearisierung und Dichtekompensation
  • Austausch von Sensorkomponenten vor Ort aufgrund des modularen Designs
  • Wahlweise ein oder zwei abgesetzte Drucksensoren
  • Vordefinierte und kundenspezifische Tank-Geometrien und Produkteigenschaften einstellbar
  • 2x Standard 4…20 mA Stromschnittstellen inkl. HART 7.0 Kommunikation
  • Messbereich von -1…35 bar
  • Gesamtlänge zwischen zwei Drucksensoren bis zu 30 m

Applikationsbeispiele:

  • Differenzdruckmessung in druckbeaufschlagten Kesseln oder Tanks
  • Messung in Läuterbottichen bei Brauereien
  • Messung in Steril-Tanks bei Molkereien

Prozessanschluss

Zertifikate

Sonstige Unterlagen