Unternehmens-News

Anderson-Negele erfolgreich AEO-zertifiziert

Anderson-Negele wurde vom Hauptzollamt Augsburg der Status des Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten AEO (Authorized Economic Operator) erteilt. Der AEO ist ein zollrechtlicher Status für Unternehmen mit Blick auf deren Zuverlässigkeit und Sicherheit im internationalen Wirtschaftsverkehr.

19 Nov 2012

Anderson-Negele wurde vom Hauptzollamt Augsburg der Status des Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten AEO (Authorized Economic Operator) erteilt. Der AEO ist ein zollrechtlicher Status für Unternehmen mit Blick auf deren Zuverlässigkeit und Sicherheit im internationalen Wirtschaftsverkehr.

Der Status AEO ist relevant beziehungsweise vorteilhaft bei der Beantragung von Verfahren und / oder Verfahrenserleichterungen sowie bei der behördenseitigen Durchführung der Risikoanalyse im Rahmen des Risikomanagements der Zollverwaltung.

News_AEO

Einem zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten werden Erleichterungen bei sicherheitsrelevanten Zollkontrollen und / oder Vereinfachungen nach den Zollvorschriften gewährt. Für Sie als Kunde bedeutet das u.a. kürzere Lieferzeiten aufgrund geringerer Verspätungen im Versand. Doppelte Warenkontrollen werden vermieden und ein störungsfreierer Handel ermöglicht.

"Der AEO-Status ist ein international anerkanntes Gütesiegel, das uns im globalen Handel als zuverlässig im weltweiten Lieferkettenmanagement ausweist. Das Zertifikat ist somit ein Qualitätsmerkmal gegenüber Kunden und anderen Geschäftspartnern", erklärt der Geschäftsführer Marian Zincke.