Produkt-News

Wartungskosten reduzieren mit dem Ultraschallströmungswächter FWS -141

Der FWS-141 im Einsatz in den Versorgungsleitungen von IWB

2 Sep 2015

FWS-141

IWB, Versorgungsdienstleiser der Region Basel, setzt in den Versorgungsleitungen zum Schutz vor Trockenlauf und zur Prüfung der Dichtheit von Klappen und Rückschlagventilen Ultraschall-Strömungswächter von Anderson-Negele ein. Die auf dem Ultraschallmessprinzip basierenden Durchflusssensoren FWS-141 eignen sich bestens für schnelle Regel- und Kontrollaufgaben. Eine aus PEEK gefertigte Sensorspitze verhindert zudem weitestgehend das Anlagern von Fremdstoffen (wie beispielsweise Kalk), so dass eine dadurch verursachte regelmäßige und teure Wartung / Reinigung entfällt.


PDF herunterladen