Produkt-News

Durchflussmessung genau und kostengünstig

Anderson-Negele stellt neuen Turbinendurchflussmesser HM-E/HMP-E vor.

11 Nov 2011

HM-E_F-Trans

Anderson-Negele stellt neuen Turbinendurchflussmesser HM-E/HMP-E vor.

Der neue Turbinendurchflussmesser HM-E/HMP-E ist für Anwendungen entwickelt worden, die höchste Ansprüche an Genauigkeit (+/-0,5%) stellen und bei denen eine kleine Bauform im Vordergrund steht.

Der HM-E/HMP-E stellt eine wirtschaftliche und extrem kompakte Alternative zu magnetisch-induktiven Durchflussmessern dar, falls nicht-leitfähige, niedrig viskose Medien zu erfassen sind. Durch das hygienische Design, welches durch eine 3-A Zulassung bestätigt wird, ist der Turbinendurchflussmesser HM-E/HMP-E eine hochwertige und hygienische Alternative zu industriellen Turbinen- oder Schaufeldrad-Durchflussmessern.

Der HM-E/HMP-E ist sowohl für anspruchsvolle Lebensmittelanwendungen als auch für den Pharmabereich in idealer Weise konfigurierbar. Durch das einzigartige zweiteilige Design, welches die Verwendung von internen Schließringen überflüssig macht, ergibt sich ein hoch leistungsfähiges Gerät mit einer hygienischen, äußerst einfach zu reinigenden Konstruktion.

Weitere Vorteile im Überblick:

  • Beständiger Edelstahlschaft und Rulon-Gleitlager reduzieren den Wartungsaufwand
  • Alle Teile aus Edelstahl 316, inklusive Rotor
  • Die zweiteilige Konstruktion vereinfacht den Zugang zu inneren Teilen zwecks Inspektion
  • 3-A-Zulassung

Sie möchten mehr über den HM-E/HMP-E erfahren? Ihr technischer Kundenbetreuer berät Sie gerne oder schreiben Sie uns