Reduzierung der Wartungskosten bei Anlagen der Trinkwasser-produktion

Application Brochure:

Application Detail

IWB ist der führende Dienstleister für die Versorgung von Energie, Wasser und Telekommunikation in der Region Basel. IWB unterhält Trinkwasserleitungen von rund 525 km Länge und versorgt damit rund 190 000 Einwohner, kleine und mittlere Unternehmen sowie Industrie und Verwaltung mit Trinkwasser von höchster Qualität. Um dies sicherstellen zu können, werden unter anderem Ultraschallströmungswächter von Anderson-Negele sowohl für den Trockenlaufschutz von Pumpen als auch für die einwandfreie Durchflusskontrolle in den Versorgungsleitungen eingesetzt.

Die Anforderung

In jedem Pumpenstrang werden in den Versorgungsleitungen Strömungssensoren eingesetzt, welche sowohl die Pumpen vor Trockenlauf schützen, als auch die Dichtheit von Klappen sowie Rückschlagventilen überprüfen und sicherstellen.